Der Bezirk Bergstraße unterstützt das Private Litauische Gymnasium

Bergštrasės apskritis remia Vasario 16-osios gimnaziją (Foto: M.D.Schmidt)
Der Bezirk Bergstraße unterstützt das Private Litauische Gymnasium (Foto: M.D.Schmidt)

Am 27. August besuchte der Landrat des Kreises Bergstraße Christian Engelhardt das Gymnasium.

Der hochgeschätzte Gast, der unsere Schule schon öfter besuchte, wurde von Schülern*innen in Nationaltracht auf der Treppe am Haupteingang begrüßt. Aus der Ferne hallte litauische Musik.

Die Gäste besuchten das Gymnasium und freuten sich über die bereits durchgeführten Renovierungsarbeiten. Im Litauischraum unterzeichnete der Christian Engelhardt eine Finanzierungsvereinbarung für Privatschulen.

Die städtische Investitionsstiftung hat den Antrag auf Finanzierung von Schulreparaturen angenommen, unser Gymnasium muss jedoch 25% der Kosten selbst tragen.

Momentan laufen die Arbeiten auf Hochtouren: Es wurden der Bodenbelag und die Heizungsanlage erneuert. In den Herbstferien werden die Treppe und der Parkplatz am Haupteingang renoviert.

Die stellvertretende Schulleiterin Irena Sattler bedankte sich herzlich im Namen der Schulgemeinschaft für die Unterstützung und überreichte Christian Engelhardt einen landestypischen Baumkuchen.

I.V.

Sekite mus/folgen Sie uns: