Pädagogischer Tag 2019 – Sprachbildung und sprachsensibler Unterricht unter den Bedingungen sprachlicher Heterogenität

Pädagogischer Tag 2019 - Sprachbildung und sprachsensibler Unterricht unter den Bedingungen sprachlicher Heterogenität (Foto: Dr. G. Hoffmann)
Pädagogischer Tag 2019 – Sprachbildung und sprachsensibler Unterricht unter den Bedingungen sprachlicher Heterogenität (Foto: Dr. G. Hoffmann)

Unser diesjähriger Pädagogischer Tag am 22. Oktober widmete sich einem für uns sehr wichtigen Thema, nämlich der Sprachbildung im Fachunterricht bei sprachlicher Heterogenität (Muttersprachler, Sprachlerner auf unterschiedlichem Sprachniveau). Als Workshop-Leiter konnte Prof. Josef Leisen, OStD a.D. von unserer Oberstufenleiterin Dr. Gabriele Hoffmann gewonnen werden.

Kennzeichnend für die Arbeit von Prof Leisen ist, dass er als Naturwissenschaftler das Thema von der Perspektive der Fächer, der Fachdidaktik und vom Fachlernen her angeht und nicht aus der Perspektive der Linguistik und Sprachwissenschaften. Die von ihm herausgegebenen Werke sind Standardwerke zum sprachsensiblen Fachunterricht und bieten vor allem für den DaZ-Unterricht zahlreiche praktikable Methoden und Anregungen.

Auch wenn Lernen als Grundbedingung „Zeit und Anstrengung“ braucht, so Prof. Leisen, könne die jeweilige Fach-Lehrkraft den Übergang von Alltagssprache zur Bildungssprache möglich machen und durch bestimmte Methoden erleichtern. In praktischen Übungen versetzten sich unsere Fachlehrer*innen in die Schülerrollte und stellten fest, wie schwierig es ist, mit komplizierten Texten – vielleicht noch in einer neu zu erlernenden Sprache – umzugehen, diese zu bearbeiten und auszuwerten.

Ein Punkt des Workshops bearbeitete auch die „Heterogenisierung nach oben“, d.h. wie können die Potenziale begabter Schüler*innen, vor allem auch begabter Deutsch-Lerner (Migranten), durch entsprechende Aufgabenstellungen in den diversen Unterrichtsfächern gefördert werden.

Die schulinterne Fortbildung wurde von den teilnehmenden Lehrkräften durchweg sehr positiv bewertet.

http://www.sprachsensiblerfachunterricht.de/

24.10.2019/gh

Sekite mus/folgen Sie uns: