Berufliche Orientierung in der Oberstufe

Berufliche Orientierung in der Oberstufe (Foto: Dr. G. Hoffmann)
Berufliche Orientierung in der Oberstufe (Foto: Dr. G. Hoffmann)

Der ökonomisch-technische Wandel mitsamt seinen vielfältigen gesellschaftlichen und individuellen Folgen stellt herkömmliche Lebensentwürfe und berufliche Orientierungen in Frage. Die Entwicklung des Arbeitsmarktes und die Veränderungen an die Qualifikationsanforderungen eröffnen einerseits neue Chancen, neue Tätigkeitsfelder und neue Aufgaben. Über diese Veränderung informierte auch Herr E. Bauer von SAP in Industrie 4.0 die Schüler*innen der Klasse 12 und 13.
Nach der Schule (und möglicherweise einem Studium) diesen Anforderungen gerecht zu werden und die Schüler*innen zu unterstützen „ihren“ Weg zu finden ist eine Aufgabe und Herausforderung der Berufsorientierung.
Berufsorientierung soll nicht nur in punktuelle Veranstaltungen realisiert werden, sondern als einen gestaffelten Prozess von Unterrichtsprojekten, Informationsveranstaltungen, Praktika und außerunterrichtlichen Begegnungen, die aufeinander aufbauen und möglichst von der 11.1 bis zur 13.1 oder sogar 13.2 reichen. Phasenweise erfolgt eine inhaltliche Verknüpfung mit dem Unterricht im Unterrichtsfach Politik und Wirtschaft oder auch anderen Fächern.
Im Folgenden werden exemplarisch die Veranstaltungen zur Beruflichen Orientierung in Klasse 12 für den Zeitraum Januar bis April 2020 kurz vorgestellt (Organisation Dr. Gabriele Hoffmann).

Ausbildung – und Studieninformation:
Vorbereitung Besuch einer Studien- und Ausbildungsmesse, Agentur für Arbeit, am 15.01.2020;
Besuch der Studien – und Ausbildungsmesse „hobit“ in Darmstadt, am 28.01.-30.01.2020;
Vorbereitung der Fachmesse „Vocatium 2020“; Vereinbarung von Beratungsterminen mit „zukünftigen Arbeitgebern“; am 17.02.2020;
Besuch „Vocatium 2020“ im Mai 2020, SAP Arena, voraussichtlich am 12.05.2020;
Über weitere Ausbildungsmessen in der Region wird informiert. Eine Freistellung zum Besuch erfolgt auf Antrag.

Berufs- und Studienwahl – Tests:
Studienfeldbezogene Test, Agentur für Arbeit, mit anschließender Auswertung, am 12.02.2020;
Besuch BEST – Seminare Baden-Württemberg (in Zusammenarbeit mit Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg), Helmholtz-Gymnasium und Agentur für Arbeit, Heidelberg am 05.02. und 11.02.2020 (im Herbst 2019 bereits Besuch der Studienbotschafter BW und Besuch des Studieninformationstages BW);
Der Selbsterkundungstest „Explorix“ wurde bereits vorher im vergangenen Schuljahr durchgeführt.

Beratungen:
Einzelgespräche (auf Wunsch), Agentur für Arbeit, am 12.03.2020

Praktikum:
Klasse 9 und 11 vom 23. März bis 3. April 2020;
Einzelpraktika auf Antrag.

Projekte:
Präsentieren in Studium und Beruf, Klasse 12 Deutsch – und Politik und Wirtschaft Leistungsfach, E. Bauer, SAP / Hopp Foundation, am 22.01.2020;
Mediale Auseinandersetzung mit dem Thema Selbstfindung, Erkundung, Ausbildung, Studium, Arbeitswelt durch Teilnahme am Video-Wettbewerb des Hessischen Rundfunks (HR) „Meine Ausbildung – Du führst Regie“, Klasse 12, Politik und Wirtschaft Leistungsfach (Dr. Gabriele Hoffmann). In diesem Zusammenhang am 10.03.2020 Video-Workshop mit U. Daun, Deutsches Filminstitut, Schulkinowochen Hessen.

05.03.2020/gh

Berufliche Orientierung in der Oberstufe (Foto: Dr. G. Hoffmann)
Berufliche Orientierung in der Oberstufe (Foto: Dr. G. Hoffmann)
Berufliche Orientierung in der Oberstufe (Foto: Dr. G. Hoffmann)
Berufliche Orientierung in der Oberstufe (Foto: Dr. G. Hoffmann)
Berufliche Orientierung in der Oberstufe (Foto: Dr. G. Hoffmann)
Berufliche Orientierung in der Oberstufe (Foto: Dr. G. Hoffmann)
Berufliche Orientierung in der Oberstufe (Foto: Dr. G. Hoffmann)
Berufliche Orientierung in der Oberstufe (Foto: Dr. G. Hoffmann)
Sekite mus/folgen Sie uns:
fb-share-icon0
Tweet 20
fb-share-icon20