Tolles Ergebnis bei der Litauisch-Olympiade

Puikus pasirodymas Lietuvių kalbos ir literatūros olimpiadoje (Foto: A. D'Elia)
Tolles Ergebnis bei der Litauisch-Olympiade (Foto: A. D’Elia)

Vom 6. bis 7. März fand in Druskininkai, dem größten Kurort Litauens, am „Rytas“ Gymnasium eine Olympiade der litauischen Sprache und Literatur statt. Daran nahmen litauische Schüler der 9. bis 12. Klassen sowohl aus Litauen als auch aus dem Ausland teil.

Dieses Jahr vertrat Justinas G. (Kl. 11) unser Gymnasium bei dieser Olympiade. Der Wettbewerb verlief für unseren Schüler, der bereits zum zweiten Mal für unsere Schule antrat, wieder sehr erfolgreich. Der Elftklässler Justinas G. gewann den zweiten Platz. Er musste sich insgesamt in vier Disziplinen beweisen: Einen Aufsatz schreiben, einen umfassenden schriftlichen Test zum Sprachgebrauch bestehen, eine im Voraus vorbereitete Rede halten und ein auswendig gelerntes Gedicht vortragen. Der glückliche Gewinner wurde mit Urkunde, einer Medaille und Preisen ausgezeichnet. Der Schüler war von der Litauischlehrerin Asta D`Elia auf diese Olympiade vorbereitet worden.

Während die Schützlinge ihre Aufgaben erledigten, besuchten ihre Lehrer ein Fortbildungsseminar. Abends standen eine Exkursion durch Druskininkai und ein Besuch im Wasserpark auf dem Programm.

AD

Puikus pasirodymas Lietuvių kalbos ir literatūros olimpiadoje (Foto: A. D'Elia)
Tolles Ergebnis bei der Litauisch-Olympiade (Foto: A. D’Elia)
Puikus pasirodymas Lietuvių kalbos ir literatūros olimpiadoje (Foto: A. D'Elia)
Tolles Ergebnis bei der Litauisch-Olympiade (Foto: A. D’Elia)
Puikus pasirodymas Lietuvių kalbos ir literatūros olimpiadoje (Foto: A. D'Elia)
Tolles Ergebnis bei der Litauisch-Olympiade (Foto: A. D’Elia)
Sekite mus/folgen Sie uns: