Träger

Schulträger, und somit das höchste Rechtsgremium der Schule, ist das Kuratorium des Litauischen Gymnasiums e.V. Gemäß dessen Satzung setzt sich das Kuratorium aus Delegierten verschiedener Institutionen zusammen, die das Gymnasium unterstützen oder in der Vergangenheit unterstützten.

Das Kuratorium besteht derzeit aus zwölf Mitgliedern, Vertretern der folgenden Institutionen:

• Zentralrat der Litauischen Gemeinschaft in Deutschland: Mindaugas Jacinevičius, Martin Lipschis, Tomas Bartusevičius, Aidas Palubinskas, Edith Weiß.
• Vorstand der Litauischen Gemeinschaft in Deutschland: Arunas Damijonaitis
• Direktorin des Litauischen Gymnasiums: Rasa Weiß
• Seelsorger der röm.-kath. Litauer in Deutschland: Pfar. Vidas Vaitiekūnas
• Seelsorger der Litauischen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Deutschland: Valdas Jelis
• Weltbund der Litauer: Jūratė Caspersen
• Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Sport der Republik Litauen: Edita Razmėnaitė, Virginija Rinkevičienė
Der Vorstand besteht aus Martin Lipschis (Vorsitzender), Virginija Rinkevičienė (stellv. Vorsitzende) und Rasa Weiß (stellv. Vorsitzende).

Nuotraukoje (iš kairės i dešinę): Rasa, Irena, Edita, Martin, Virginija, Mindaugas, Arunas, Aidas
(von links nach rechts): Rasa, Irena, Edita, Martin, Virginija, Mindaugas, Arunas, Aidas

Adresse:
Kuratorium des Litauischen Gymnasiums e.V.
Schloss Rennhof
Lorscher Str. 1
D-68623 Lampertheim-Hüttenfeld
Amtsgericht Darmstadt VR 60450


Mitteilungen

Mitteilung, Kuratorium, 2019 Winter (PDF)
Resolution des XVI Parlaments des litauischen Weltbundes (PDF)


Satzung des Kuratoriums

Satzung des Kuratoriums des Litauischen Gymnasiums e.V. (ab 15.12.2015, neues Fenster, PDF)


Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss