Träger


Schulträger

Schulträger, und somit das höchste Rechtsgremium der Schule, ist das Kuratorium des Litauischen Gymnasiums e.V. Gemäß dessen Satzung, setzt sich das Kuratorium aus den Delegierten verschiedener Institutionen zusammen, die an der Gründung bzw. Erhaltung des Litauischen Gymnasiums maßgeblich beteiligt sind bzw. waren. Das Kuratorium besteht derzeit aus zwölf Mitgliedern, die folgende Institutionen vertreten: den Zentralrat und den Vorstand der Litauischen Gemeinschaft in Deutschland, den Weltbund der Litauer, den kirchlich Bevollmächtigten für die Seelsorge der röm.-kath. Litauer in Deutschland, die Litauische Evangelisch-Lutherische Kirche in Deutschland sowie das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Republik Litauen. Die meisten Delegierten (fünf) entsendet die Litauische Gemeinschaft in Deutschland — vier werden vom Zentralrat delegiert und einer vom Vorstand. Gemäß der Satzung ist der Schulleiter Kraft seines Amtes ebenfalls Mitglied im Kuratorium.

Der vertretungsberechtigte dreiköpfige Vorstand besteht aus Rasa Weiß (Vorsitzende), Virginija Rinkevičienė (stellv. Vorsitzende) und Janina Vaitkienė (stellv. Vorsitzende).

Adresse:

Kuratorium des Litauischen Gymnasiums e.V.
Schloss Rennhof
Lorscher Str. 1
D-68623 Lampertheim-Hüttenfeld

Amtsgericht Darmstadt VR 60450


Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss