Pro Hüttenfeld – pro Litauisches Gymnasium!

Am 15. Dezember 2012 fand in einem schönen Ambiente der 9. Hüttenfelder Weihnachtsmarkt statt, der von Pro Hüttenfeld e.V. veranstaltet wird. Er ist in erster Linie kein kommerzieller Markt, obwohl auch einige Verkaufsstände vorhanden sind, die von Hüttenfelder Bürgern betrieben werden, die selbst hergestellte Erzeugnisse anbieten.

Am 15. Dezember 2012 fand in einem schönen Ambiente der 9. Hüttenfelder Weihnachtsmarkt statt, der von Pro Hüttenfeld e.V. veranstaltet wird. Er ist in erster Linie kein kommerzieller Markt, obwohl auch einige Verkaufsstände vorhanden sind, die von Hüttenfelder Bürgern betrieben werden, die selbst hergestellte Erzeugnisse anbieten.

Gegründet wurde er jedoch in erster Linie als Ort der Kommunikation für die Hüttenfelder Bevölkerung und auch als kulturelles Ereignis mit vorweihnachtlicher Stimmung. Für die Kinder wurden in den ersten Jahren Malwettbewerbe und Kutschfahrten durchgeführt. Seit 2011 steht ein Kinderkarussell zur kostenlosen Benutzung zur Verfügung, welches von Hüttenfelder Bürgern finanziert wird. Selbstverständlich kommt der Weihnachtsmann und bringt den Kleinsten im Grabbelsack Geschenke mit.

Dieses Jahr hatte der Weihnachtsmann auch ein besonderes Geschenk für das Litauische Gymnasium dabei! Der Vorsitzende von Pro Hüttenfeld e.V. Prof. Dr. Werner Gaab überreichte dem Vorsitzenden des Fördervereins des Litauischen Gymnasiums einen Scheck in Höhe von € 500,- Die Gelder werden benutzt um Experimentiergeräte für die neuen naturwissenschaftlichen Räumen unserer Schule zu erwerben.

Wir danken dem Verein "Pro Hüttenfeld" und seinem Vorsitzenden Herrn Prof. Dr. Werner Gaab für die Anerkennung und Unterstützung unserer Arbeit!

Sekite mus/folgen Sie uns: