SiegMUN 2018

SiegMUN 2018 (Foto: V. Čemeškaitė)
SiegMUN 2018 (Foto: V. Čemeškaitė)

Für unsere Schule ist es schon eine kleine Tradition im November an der SiegMUN teilzunehmen. Dieses Jahr war die Model United Nations vom 14.11. bis zum 17.11.2018. Mittwochs machten wir uns (6 Schüler aus Klasse 13 und 11) in Begleitung unserer Praktikantin Igne und unseres Englischlehrers Herrn Zorn auf den Weg zur Universität der Stadt Siegen.

Nachdem wir uns registriert hatten, nahmen wir an einem Soft Skills Training teil, das uns hauptsächlich auf die Reden, welche wir in den nächsten Tagen halten sollten, vorbereitete. Donnerstags morgens starteten wir, gemeinsam mit allen anderen Teilnehmern der SiegMUN, mit der Opening Ceremony im Rathaus Geisweid in die Veranstaltung. Alle Teilnehmer der MUN wurden von dem Vorstand und der Stellvertretenden Bürgermeisterin begrüßt. Als Höhepunkt hielt ein Mitarbeiter der UN einen Vortrag, der uns sehr beeindruckte und uns zum Nachdenken anregte.

Wir waren alle Delegierte des Komitees „Human Rights Council“ und diskutieren die nächsten Tage das Thema Zwangsehe und Kinderehe. Wir arbeiteten an Lösungen, um diese am Ende der MUN in Form eines Working Papers dem gesamten Komitee vorzustellen. Jeder von uns vertrat ein zuvor ausgewähltes Land. Zu Hause hatten wir uns über die Regierung des jeweiligen Landes informiert und das Thema „Child and Forced Marriage“ vorbereitet. Die Schwierigkeit bestand darin, nicht die eigene Meinung, sondern die des Landes zu vertreten und nicht aus der Rolle zu fallen.
Nach den Komitee Sessions nahmen wir an Aktivitäten für alle Delegierten teil, so waren wir zum Beispiel alle zusammen bowlen und hatten die Möglichkeit internationale Kontakte zu knüpfen.

Die SiegMUN 2018 war erfolgreich für uns als Delegierte. Wir haben einige Reden gehalten, uns an den Working Papers beteiligt und viel über das Land gelernt, welches wir vertreten haben.

Wir bedanken uns bei Herrn Zorn, dass er uns, wie jedes Jahr, nach Siegen begleitet hat und uns stets mit Rat und Tat zur Seite stand. Wir bedanken uns beim Elternfond, welcher uns die Teilnahme an der SiegMUN finanziert hat.

Vanessa Plischek

 

SiegMUN 2018 (Foto: V. Čemeškaitė)
SiegMUN 2018 (Foto: V. Čemeškaitė)
SiegMUN 2018 (Foto: V. Čemeškaitė)
SiegMUN 2018 (Foto: V. Čemeškaitė)
SiegMUN 2018 (Foto: V. Čemeškaitė)
SiegMUN 2018 (Foto: V. Čemeškaitė)
Sekite mus/folgen Sie uns: