Dritter Platz beim EU-Videowettbewerb „Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten!“

Dritter Platz beim EU-Videowettbewerb „Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten!“ (Foto: J. Gečas)
Dritter Platz beim EU-Videowettbewerb „Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten!“ (Foto: J. Gečas)

Am 30. November erreichte uns eine freudige Nachricht. Der Beitrag der Zehntklässler und Elftklässler unseres Gymnasiums belegte beim EU-Videowettbewerb „Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten“ den 3. Platz.
Das Ziel des Projektes, zu dem auch dieser Wettbewerb gehört, ist es, junge Menschen für die Schönheit und den Wert der europäischen Kultur zu begeistern. Litauen ist ein schönes Land, das man unbedingt kennenlernen und besuchen sollte. Deshalb trafen sich unsere Gymnasiasten (Justinas Gečas, Smiltė Lekavičiūtė, Emilis Sadrejevas und Domas Sirbikė) nach dem Unterricht und drehten einen kurzen Film über die historische Gastronomie Litauens. Die Schüler wurden von der Litauischlehrerin Asta D`Elia beraten.

Das Video stellt die Wasserburg Trakai vor und erzählt von den Karäern, die ein Gericht namens Kibinai in unsere Heimat brachten. Im Video werden Fotos von Justinas Gečas gezeigt. Seine Mutter hatte die leckeren Kibinai gebacken, die nicht nur die Teilnehmer des Projekts, sondern auch Mitarbeiter des Gymnasiums und andere Schüler genießen durften. Das Video sollte in einer der europäischen Sprachen gedreht werden, die Gruppe entschied sich für Litauisch, eine der ältesten Sprachen der Welt.

Auf die glücklichen Gewinner und ihre Klassen wartet nun ein toller Preis – eine Busreise zu einem Schloss in Deutschland.

 

Hier finden Sie nun das offizielle Video, in dem alle Gewinner vorgestellt werden, auch zum Teilen mit Ihren Klassen:
https://www.youtube.com/watch?v=mh7Xa_oi1Zo (Neues Fenster, WEB)

Das Video Ihrer Klassen haben wir hier veröffentlicht:
https://www.youtube.com/watch?v=xNuuoa7CHmQ (Neues Fenster, WEB)

A.D.

Dritter Platz beim EU-Videowettbewerb „Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten!“ (Foto: J. Gečas)
Dritter Platz beim EU-Videowettbewerb „Zu Tisch! Genießen in Schlössern und Gärten!“ (Foto: J. Gečas)
Sekite mus/folgen Sie uns: