Eine musikalische Reise

Muzikos tiltas iš Lietuvos į Vokietiją (Foto: A. D'Elia)
Eine musikalische Reise (Foto: A. D’Elia)

Am 18. Februar fand im Saal von Schloss Rennhof ein Konzert vom Kammerorchester Klaipėda (Litauen) mit der bekannten litauischen Pianistin Guoda Gedvilaitė statt. Die Pianistin moderierte die Veranstaltung und lud die Zuhörer zu einer musikalischen Reise von Litauen über Polen nach Deutschland ein. Es wurden wundervolle Werke von litauischen, polnischen und deutschen Komponisten gespielt.

Das Kammerorchester aus der litauischen Hafenstadt Klaipėda, das vom Cellisten Mindaugas Bačkus geleitet wird, hat keinen Dirigenten. Es funktioniere wie ein „harmonischer Körper“, wie G. Gedvilaitė betonte. Die Gymnasiasten konnten nicht nur virtuos gespielte Musik hören, sondern auch ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

A.D.

Muzikos tiltas iš Lietuvos į Vokietiją (Foto: A. D'Elia)
Eine musikalische Reise (Foto: A. D’Elia)
Sekite mus/folgen Sie uns: