Internationales Projekt „Velykų papročiai“

Tarptautinis projektas „Velykų papročiai“ (Foto: A. D'Elia)
Internationales Projekt „Velykų papročiai“ (Foto: A. D’Elia)

Von Februar bis April nahmen SchülerInnen des Litauenkunde-Kurses der 7. Klasse am internationalen Projekt „Velykų papročiai“ für die Klassen 1-8 teil. Dieses wurde vom Akmenė Gymnasium in Litauen initiiert.Zunächst sahen sich die Siebtklässler einen Film über die litauischen Feiertage, ihre Bräuche und Traditionen an. Besondere Aufmerksamkeit wurde dem Osterfest gewidmet. Die SchülerInnen lernten die Bräuche, die Symbolik und die Techniken des Bemalen der Ostereier für dieses Frühlingsfest kennen. Später verglichen sie, wie Ostern in Deutschland und in Litauen gefeiert wird und bemalten dann auch selbst mit der Litauischlehrerin Asta D’Elia Eier.

Klicken Sie auf diesen Link, um mehr Bilder der Veranstaltung zu sehen: Facebook (LINK)

IV

Sekite mus/folgen Sie uns: