Abitur 2019 – Akademische Feier in der Herz-Jesu-Kirche in Hüttenfeld

Abitur 2019 – Akademische Feier in der Herz-Jesu-Kirche in Hüttenfeld (Foto: M. D. Schmidt)
Abitur 2019 – Akademische Feier in der Herz-Jesu-Kirche in Hüttenfeld (Foto: M. D. Schmidt)

Am Freitag, dem 14. Juni 2019 konnten 40 erfolgreiche Schülerinnen und Schüler der 13. Klasse freudestrahlend ihre Abiturzeugnisse in Empfang nehmen. Die akademische Feier wurde in der voll besetzten Herz-Jesu-Kirche in Hüttenfeld abgehalten, da für die große Zahl der Absolventen die Räume in der Schule und im Schloss zu klein sind.

Es gratulierten mit Grußworten die kommissarische Schulleiterin Irena Sattler, der Vorsitzende der Litauischen Gemeinschaft in Deutschland Alfred Hermann, die SEB-Vorsitzende Frau Hörl überbrachte die Grüße des Fördervereins und überreichte den „Elternpreis“ an Amy Gergenreder, Jonas Jaksch und Lukas Sosic. Die leitende Schulamtsdirektorin und stellvertretende Amtsleiterin des Schulamtes Kreis Bergstraße gab mit Freude den Abiturdurchschnitt bekannt: 2,27! In ihrer Abiturrede erzählten die Schülerinnen Kyra Karb, Vanessa Plischek und Lukas Sosic kleine Anekdoten aus ihrem Schulleben. Der Klassenlehrer Dimitrios Costopoulos sorgte mit einer kurzweiligen Rede für manchen Lacher. Die Zeugnisüberreichung leitete Oberstufenleiterin Dr. Gabriele Hoffmann ein. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von Musikstücken, die von Schülerinnen und Schülern der 13. Klasse unter Leitung des Musiklehrers Gintaras Rucys ergreifend dargebracht wurden. Abschließend sprachen die Pfarrer Virginius Grigutis und Reinhold Fuhr Segensworte. Moderiert wurde die akademische Feier von den Lehrerinnen Patrizia Sauerzapf und Maria Schäfer (deutsch und litauisch). Organisiert wurde die Feier von der Oberstufenleiterin Dr. Hoffmann in Kooperation mit den Klassenlehrern und Pfarrer Grigutis.

Jahrgangsbeste ist Celine Jörns mit 1,0, weitere 9 Schülerinnen und Schüler haben ebenfalls eine Eins vor dem Komma. Ausgezeichnet wurden Fabian Kilian (Arbeitgeberpreis MINT, Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker), David Werle und Avrydas Rudzevicius (Preis Physikalische Gesellschaft), Marc Breithaupt mit dem Mathematikpreis, Amy Gergenreder mit einer Ehrung im Europäischen Wettbewerb und Lukas Sosic mit einer Ehrung für seinen Beitrag im Wettbewerb zum Litauischen Friedenspreis (1. Platz).

Im Anschluss an die Feier luden die Schülerinnen und Schülern mit ihren Eltern die Anwesenden zum Sektempfang unter der alten Eiche auf dem Schulgelände ein.

Wir danken ganz besonders der Herz-Jesu-Gemeinde Hüttenfeld, dass wir unsere Abiturfeier im Kirchenhaus abhalten durften!

Link zum Artikel vom 17.06.2019 in der Lampertheimer Zeitung

15.06.2019/gh

Sekite mus/folgen Sie uns: